Mag. Katharina Schuldner

katharina-schuldner-foto

Das Leben weiß, wie man Geschichten schreibt: Eine Geschichte muss reich an Erlebnissen sein. Und Erlebnisse sind nie „nur gut“ oder „nur schlecht“. Das Leben schreibt Geschichten, die spannend sind, voller Humor manchmal, dann wieder nachdenklich, schmerzhaft oder voller Wut. Das Leben liebt die Abwechslung.

Und es lässt sich gerne Dinge einfallen, die wir lieber nicht in unserer Geschichte hätten: Körperliche Beschwerden etwa (Rückenprobleme, Gelenksschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Verspannungen) und psychische: Schlafstörungen, Depressionen, Panikattacken, Erschöpfungszustände bis hin zum Burn-Out.

Narzissmus als Chance

2012 stieß ich zum ersten Mal auf den Begriff „Narcissistic Abuse“ und das „Narcissistic Abuse Recovery Program“ (kurz: NARP) der Australierin Melanie Tonia Evans. Ich fand bei Evans hilfreiche Informationen zum Thema „Narzisstischer Missbrauch“. Dies ließ ich in die Entwicklung meines Therapieprogramms EDEN einfließen.

Sie lernen im Rahmen des Programms, alte, tiefsitzende innere Verletzungen freizulegen und zu heilen, überholte Glaubenssätze und Verhaltensmuster zu korrigieren. Schritt für Schritt Ihre Energie wieder auf sich selbst zu konzentrieren. Ihre Selbstliebe zu stärken und die Signale Ihres Körpers als Wegweiser zu verstehen. Sie können Ihr Leben frei und selbstbestimmt leben!

Lassen Sie sich weniger „vorschreiben“, sondern schreiben Sie selbst an Ihrer Lebensgeschichte mit….